Suchen

ESoA Workshop "Industrielles Antennendesign" - 15. - 19. Mai 2017 in Kamp-Lintfort

 


Neben dem Antennenkonzept hängt das Design von Antennen für kommerzielle Anwendungen, wie z. B. für Mobiltelefone, Laptops und mobile Geräte mit WLAN, sowie für die Automobilkommunikation von vielen weiteren Aspekten ab.

In solchen Industrieprojekten ist das Antennendesign ein Bestandteil der Entwicklungskette. Deshalb muss ein Antennenentwickler mit Teams aus vielen anderen Bereichen, wie z. B. mechanisches Design, Konformitätsprüfungen usw., zusammenarbeiten, um gute Ergebnisse zu erzielen. Im Rahmen der Produktentwicklung muss der Antennenentwickler in der Lage sein, die Auswirkungen möglicher Änderungen der Produktspezifikationen zu antizipieren und sein Antennenkonzept an den nächsten Entwicklungsschritt anzupassen. Darüber hinaus muss der Entwickler sicherstellen, dass sein Design zuverlässig und kosteneffizient ist. Der Workshop zum „Industriellen Antennendesign” soll die Teilnehmer auf diese Aufgaben vorbereiten. Er umfasst Vorträge, praktische Aufgaben und teambasierte Projektarbeit unter Verwendung hochmoderner Design-Tools und -Anwendungen.

Im diesjährigen Workshop konzentrieren wir uns auf die Entwicklung von Radarantennen für Fahrzeuge.


Workshop-Beschreibung


Grundlagen des industriellen Antennendesigns (Vorträge)

  - Allgemeine Aspekte des industriellen Antennendesigns
  - Gewerbliche Schutz- und Urheberrechte
  - Projektmanagement
  - Antennendesign und Projektintegration
  - Effiziente Nutzung von 3D EM Design-Software

Das Projekt (praktische Aufgaben & Projektarbeit)


  - Design einer Antenne für eine moderne Anwendung
  - Mitarbeit in einem Projekt-Team gemäß Projektplan
  - Design und Herstellung von Prototypen für verschiedene 
    Projektphasen

  - Messung der Leistung Ihrer Antenne in der Anwendung


Workshopleiter:


Dipl.-Ing. Winfried Simon, IMST GmbH
Prof. Dirk Manteuffel, Universität Hannover

Weitere Dozenten:


Dr. Abderrahim Moumen, Europäisches Patentamt
Dr.-Ing. Marta Martínez Vázquez, IMST GmbH
Dipl.-Ing. Oliver Litschke, IMST GmbH

Stornierung:

- Keine Stornierungsgebühr bis 30 Tage vor Veranstaltungsdatum
- 25 % Stornierungsgebühr bis 7 Tage vor Veranstaltungsdatum
- Keine Rückerstattung bei Stornierung innerhalb von 7 Tagen vor
  Veranstaltungsdatum


Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich an Herrn Winfried Simon (E-Mail: winfried.simon@imst.com) oder füllen Sie das Formular auf der Empire XPU Website aus.

Zur Anmeldung besuchen Sie unseren Webshop.



zurück