Suchen

Arbeitsplatz

Berufsgenossenschaften haben Unfallverhütungsvorschriften (UVV) zu elektromagnetischen Feldern erarbeitet – die BGV/BGR B11. Diese bieten Arbeitnehmern einerseits einen präventiven Gesundheitsschutz und Arbeitgebern andererseits entsprechende Rechtssicherheit , sofern sie die Einhaltung der Forderungen nachweisen können.

Für Sie als Anlagenhersteller oder Arbeitgeber überprüft das Prüfzentrum Ihre Einrichtungen bzw. den potentiellen Arbeitsplatz durch  Messungen und EM-Feldsimulationen, um  die erforderliche Sicherheit zu gewährleisten.

Im Einzelnen sind dies:
  • Messung und Bewertung von elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern im Hinblick auf die BGV/BGR B11.
  • Berechnung und Bewertung von elektromagnetischen Feldern und Stromdichten in Menschen durch Maschinen und Anlagen zur Erstellung von Sicherheitskonzepten bzw. zur Konstruktion.
  • Durchführung von wissenschaftlich-technischen Studien und Untersuchungen zu elektromagnetischen Feldern.
  • Beratung zu Sicherheitsaspekten von Personen in elektromagnetischen Feldern.