Kommunikations-Lösungen

Long- und Short Range Kommunikations-Lösungen

Kommunikationssysteme Wie der Firmenname unschwer erkennen lässt, war die Entwicklung von Kommunikationslösungen mit Fokus auf Mobil- und Satellitenfunkkommunikation von Beginn an ein wichtiger Bestandteil des Serviceportfolios von IMST. Nach dem Rückgang der Mobilfunkentwicklung in Europa haben wir neue Geschäftsfelder im Bereich der sogenannten Short Range Device (SRD) Kommunikation mit vielerlei Technologien wie Zigbee, WLAN, Bluetooth, WMBus, LoRa, etc. aufgebaut. Ein weiteres neues Standbein ist im Bereich der Radartechnik entstanden, wo wir heute Lösungen für viele Frequenzbereiche und Anwendungen anbieten können. Falls kein geeigneter Standard für spezielle Kundenanwendungen existiert, entwickeln wir auch proprietäre Systeme nach Vorgaben des Kunden. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung von Kommunikationssystemen oder der Integration von standardisierten Funktechnologien in Applikationen. Das beinhaltet sowohl die HF- und Digital-Hardware, die Kommunikations- und die Anwendungs-Software, die Antennen und die finale Zertifizierung der Lösungen.
Long- und Short Range Kommunikations-Lösungen

Mobilkommunikation

Die Mobilkommunikation begleitet uns seit 30 Jahren. Wir haben in allen Generationen des digitalen Mobilfunks von GSM (2G), UMTS (3G), LTE (4G) und 5G Entwicklungs- bzw. Integrationsprojekte für unsere Kunden gemacht und machen sie auch heute noch. So haben wir für Blaupunkt das Mobilfunkmodem für die D- und E-Netze im ersten Radiophone, für Siemens Mobile die HF-Teile einiger Mobiltelefone, mit Renesas HF-Verstärkern für Mobiltelefone und viele weitere Mobilfunklösungen entwickelt. Aktuell bauen wir in mehreren großen Forschungsprojekten Know-How im Bereich von 6G auf und arbeiten an ersten Vorentwicklungen, um dann auch hier Entwicklungen für Kunden anbieten zu können.

Satellitenkommunikation

Für die Satellitenkommunikation arbeiten wir seit Beginn sowohl am sogenannten Bodensegment als auch am Space-Segment. Ein Schwerpunkt unserer Satellitenthemen sind vielfältige Antennenkonzepte und Antennen in verschiedenen Frequenzbändern zur Installation auf Fahrzeugen aller Art. So sind wir heute einer der anerkannten Experten für (aktive) Phased Array Antennen. Außerdem haben wir ein HF-Verteilnetzwerk unter Weltraumbedingungen für einen Erdbeobachtungssatelliten, Downkonverter für verschiedene Satellitenbänder und strahlungsfeste HF-Komponenten und integrierte Schaltungen entwickelt.

Short Range Device (SRD)-Kommunikation

Seit Ende der 90er Jahre des vorigen Jahrhunderts entwickeln die Ingenieure von IMST sogenannte Short Range Devices oder integrieren Short Range Kommunikationsmodule in Kundenanwendungen. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um standardisierte Funktechnologien, wie LoRaWAN, Wireless M-Bus, WLAN, Bluetooth, Nearfield Communication (NFC), EnOcean, etc. aber auch proprietäre Funklösungen in den lizenzfreien ISM-Bändern. Mit dem großen Erfahrungsschatz in den verschiedenen Standards können wir nahezu alle Short Range Kommunikationslösungen realisieren.

Proprietäre Kommunikations-Systeme

Standardisierte Kommunikationssysteme benötigen immer einen Overhead im Datenpaket, um die Interoperabilität innerhalb des Standards zu erfüllen. Da der Overhead sowohl Daten nutzt als auch Energie verbraucht, kann ein Standard für Anwendungen mit sehr geringem Energiebudget, Echtzeitanforderungen oder großen Nutzdatenmengen ungeeignet sein. In diesen Fällen oder in Fällen, für die gar kein Standard existiert, entwickeln wir nach Kundenanforderungen proprietäre Kommunikationssysteme from the scratch, die nicht konform zu einem Standard sind. So bieten wir auf Basis der LoRa-Modulation proprietäre Protokollstacks an, die die Vorteile der LoRa-Modulation nutzen und optimal auf die Anforderungen der Applikation abgestimmt sind. Oder wir entwickeln hochdatenratige Funksysteme für die Industrieautomatisierung.

Kommunikationslösungen - Interesse geweckt?
Kommunikationslösungen - Interesse geweckt? Dann schreiben Sie uns doch! Jetzt Kontakt aufnehmen

Cookie Einstellungen

Unsere Webseite wird von uns fortlaufend verbessert und wir verwenden zu diesem Zweck Cookies. Für eine optimale Nutzererfahrung empfehlen wir, diese zu akzeptieren. Andernfalls werden Teile der Seite in der Darstellung datenschutzkonform deaktiviert.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Auch eine Verknüpfung mit unten genannten Zugriffsdaten findet nicht statt.

Der Verantwortliche im Sinne des Art. 24 (1) DS-GVO ist:

IMST GmbH
Carl-Friedrich-Gauß-Str. 2-4
47475 Kamp-Lintfort, NRW,
Deutschland

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten, den Sie wie folgt erreichen können:

23-1 Service GmbH
Moselstr. 9
47051 Duisburg, NRW,
Deutschland
E-mail: datenschutz@imst.com

Ihr Recht auf Auskunft sowie Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Daten können Sie – soweit dies aufgrund anderer rechtlicher Pflichten zulässig ist – über unseren Datenschutzbeauftragten wahrnehmen.
Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, verarbeitet.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. über unser Kontaktformular oder bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unsere Seiten des Onlineangebotes können Inhalte Dritter beinhalten, wie z.B. Videos von YouTube, Grafiken von anderen Websites etc. Dies bewirkt, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Drittanbieter“) Ihre IP-Adresse wahrnehmen können, denn ohne die IP-Adresse könnten diese die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Hierzu finden Sie in der Regel die Datenschutzhinweise auf den jeweiligen Websites des Anbieters.
Das Onlineangebot kann Links zu anderen Websites (sog. externe Links) enthalten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Websites die Datenschutzbestimmungen einhalten. Sie können solche sog. externen Links daran erkennen, dass der Text dazu auf der Website unterstrichen dargestellt wird.

Einbindung von Cookies

Diese Website verwendet, um die Funktion unseres Internetauftrittes überhaupt ermöglichen zu können, sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sog. „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt oder bestimmter Funktionen nicht verfügbar sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Website erhebt und speichert automatisch Informationen in sog. Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Datenschutzerklärung für die Chat Software des Unternehmens Userlike

IMST GmbH nutzt eine Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt), Probsteigasse 44-46, 50670 Köln, Deutschland. Sie können den Chat wie ein Kontaktformular nutzen, um nahezu in Echtzeit mit unseren Mitarbeitern zu chatten. Beim Start des Chats fallen folgende personenbezogene Daten an:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs,
  • Browsertyp/ -version,
  • IP-Adresse,
  • verwendetes Betriebssystem,

Und wenn angegeben: Vorname, Name, und E-Mail Adresse.

Je nach Gesprächsverlauf mit unseren Mitarbeitern, könnten im Chat weitere personenbezogene Daten anfallen, die durch Sie eingetragen werden. Die Art dieser Daten hängt stark von Ihrer Anfrage ab oder dem Problem, welches Sie uns schildern. Die Verarbeitung all dieser Daten dient dazu, Ihnen eine schnelle und effiziente Kontaktmöglichkeit zur Verfügung zu stellen und somit unseren Kundenservice zu verbessern.

Alle unsere Mitarbeiter wurden und werden zum Thema des Datenschutzes geschult und zum sicheren und vertrauensvollen Umgang mit Kundendaten unterrichtet. Alle unsere Mitarbeiter sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und haben entsprechend in ihren Mitarbeiterverträgen einen Zusatz zur Verpflichtung zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung des Datenschutzes unterschrieben.

Durch das Aufrufen der Webseiten www.imst.de und www.imst.com wird das Chat-Widget in Form einer JavaScript-Datei von AWS Cloudfront geladen. Das Chat-Widget stellt technisch den Quellcode dar, der auf Ihrem Computer ausgeführt wird und den Chat ermöglicht.

Darüber hinaus speichert IMST GmbH den Verlauf der Chats für die Dauer von drei Monaten. Dies dient dem Zweck, Ihnen unter Umständen umfangreiche Ausführungen zur Historie Ihrer Anfrage zu ersparen sowie zur beständigen Qualitätskontrolle unseres Chat-Angebots. Die Verarbeitung ist deshalb gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO erlaubt. Sofern Sie dies nicht wünschen, können SIe uns dies gerne mitteilen. Gespeicherte Chats werden denn unverzüglich von uns gelöscht.

Die Speicherung der Chatdaten dient auch dem Zweck, die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Hierin liegt zugleich unser berechtigtes Interesse, weshalb die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO zulässig ist. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Userlike UG(haftungsbeschränkt).

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Unser Unternehmen ist auf zielgruppenorientierte Marketing- und Vertriebsmaßnahmen angewiesen um die richtigen Kunden für unsere Produkte ansprechen zu können. Um die Wirksamkeit dieser Maßnahmen einschätzen zu können, nutzen wir Werkzeuge zur sogenannten Reichweitenmessung in Internet.
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Websiteaktivitäten für Google Analytics verfügbar sind, können Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren. So wird verhindert, dass über das auf Websites ausgeführte JavaScript (ga.js, analytics.js und dc.js) Aktivitätsdaten mit Google Analytics geteilt werden.
Die Analyse von Daten durch andere Tools des Websiteinhabers wird nicht unterbunden, wenn Sie das Add-on verwenden. Es können weiterhin Daten an die Website oder an andere Webanalyse-Dienste gesendet werden.