Suchen

LoRaWAN® Certification nach Version v1.0.4





















Am 28. Oktober 2020 veröffentlichte die LoRa Alliance® ein neues LoRaWAN® Spezifikationspaket, welches die Entwicklung neuer Lösungen beschleunigen soll. Der offene Standard bietet umfangreiche Verbesserungen und die Verwendung der aktuellen Version v1.0.4 wird ab sofort für alle Anwender empfohlen.

Als LoRa Alliance® Authorized Testhouse, bietet das IMST Prüfzentrum ab sofort auch LoRaWAN® - Prüfungen gemäß der neuen Spezifikation nach Version v1.0.4 an und erweitert somit das Angebot um Prüfungen gemäß LoRaWAN® - Protokoll und der HF-Leistungsfähigkeit.

Das Ziel des LoRaWAN®-Zertifizierungsprogramms besteht darin, die Kompatibilität von anwendungsspezifischen Endgeräten und LoRaWAN®-Netzwerken für Endkunden sicherzustellen.
Dies ist eine wichtige Voraussetzung für die globale Bereitstellung von LoRaWAN®-Netzwerken und das spezifikationsgemäße Verhalten von Endgeräten.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung als erfolgreiches, nach DIN EN ISO/IEC17025 akkreditiertes Prüfzentrum, bietet IMST neben LoRaWAN®-Prüfungen und -Zertifizierungen auch ein breites Spektrum an Prüfdienstleistungen für die Produktzertifizierung und Konformitätsprüfung an. Neben Prüfungen in den Bereichen EMV, SAR, OTA und Funk, bietet IMST alle für eine Produkteinführung in Europa, sowie auf Anfrage auch für andere Regionen notwendigen Prüfdienstleistungen an.

Sie haben Interesse an einer Prüfdienstleistung, benötigen ein Angebot oder Infos?

Dann kontaktieren Sie uns unter contact@imst.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


zurück