Suchen

Obtrasec erhält Fertigungs- und Vertriebslizenz























Mit Wirkung zum 01. Juli 2018 erhält das niederländische Unternehmen Obtrasec eine exklusive, weltweite Lizenz (mit Ausnahme einiger weniger Länder) zur Fertigung, zum Verkauf zur Distribution des Radarproduktes „sR-1200e” von IMST. Beide Firmen sind seit 2016 Entwicklungspartner im Projekt "SPECTORS", welches im Rahmen des Interreg V A-Programms Deutschland-Nederland durchgeführt wird.

Das Interreg Programm fördert grenzüberschreitende Kooperationen zwischen Deutschland und den Niederlanden. Das gemeinsame Entwicklungsziel der beiden Partner lautet "Advanced Radar Surveillance for Safety Relevent Areas". Ein Überwachungssystem, das aus mehreren Radarmodulen und einer PTZ-Kamera besteht, konnte erfolgreich aufgebaut und in Feldtests demonstriert werden. Jetzt ist es an der Zeit, das System bei potenziellen Kunden und in realen Umgebungen zu installieren und zu testen.

Obtrasec übernimmt u.a. die Funktion des Herstellers und Vertriebspartners und greift dabei auf langjährige Kundenbeziehungen zurück. IMST hat das Radarmodul bis zur Fertigungsreife entwickelt und nach RED CE-zertifiziert. Die Optimierung, Weiterentwicklung und Vermarktung des Überwachungssystems wird von beiden Partnern gemeinsam vorangetrieben, um das Produkt erfolgreich auf dem Markt zu positionieren.

Sie haben Interesse an unseren Sentire Radar-Produkten?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an contact@imst.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Sentire Radar-Produkte finden Sie auch in unserem Webshop.


zurück